ETIM Standard

Akzeptanz

Mit einer wachsenden Akzeptanz der Produktklassifikation, fürchtet der Handel offensichtlich den Preisvergleich. Mit der Transparenz der Produktinformationen ist es für den Kunden tatsächlich einfacher, Produkte miteinander in den Eigenschaften und Preisen zu vergleichen. Auf der anderen Seite ist ein Preisvergleich bereits heute mit aktuellen Technologien jederzeit direkt durch den Kunden möglich. Natürlich ist der Preis eines Produkts für einen Kunden ein entscheidendes Kriterium für einen Kauf. Qualität, Verfügbarkeit, Lieferservices und Fachkompetenz sind aber für den Kunden nicht weniger wichtige Kriterien. Ein Anbieter der in der Lage ist Produktinformationen elektronisch anzubieten hat den Vorteil, auf allen Seiten erheblich Geld und Zeit einzusparen.

Die Anwendung der Klassifikation

Eine einheitliche Produktklassifizierung ist selbst keine Software, Produktdatenbank, Produktentwicklung oder Suchmaschine. Diese Anwendungen nutzen aber die Produktklassifizierung als Basis. Die Produktklassifizierung bietet eine Struktur, um standardisierte Beschreibungen eines Produkts (Daten) über aktuellen Schnittstellentechnologien unter einer Vielzahl von Anwendungen einheitlich auszutauschen.

Was ist eine Produktklassifikation?

Eine Produktklassifikation ist eine logische eindeutige Klassifizierung (Taxonomie) von Produkten in Klassen (Kategorien), so dass jeder sich in dem entsprechenden Bereich ohne Missverständnisse über diese Produkte mit anderen austauschen kann. Das ETIM-Model enthält eine Liste von technischen Eigenschaften für jede Produktklasse, um die Produkte eindeutig zu beschreiben und somit wiederaufzufinden. Jeder Produktklasse sind zudem verschiedene Synonyme (Schlüsselwörter) zugeordnet, die das Auffinden des «richtigen» Produkts für jeden wesentlich vereinfacht.

ETIM ORGANISATION

Fachgruppen aus Vertretern des Handels und der Hersteller zusammengesetzt definieren die Gruppen, Klassen und Merkmale. ETIM International ist der Zusammenschluss der ETIM-Länderorganisationen. Derzeit sind folgende Länder Mitglieder: NL, BE, SE, DK, NO, FI, ES, PL, FR, IT, LT, DE, AT, CH, USA/CA, RU, SK, UK.

WER NUTZT ETIM?

Viele namenhafte nationale und internationale Unternehmen klassifizieren ihre Produktdaten mit ETIM. In der Schweiz werden die im VES organisierten Elektrogrosshändler der Schweiz von der Zentralen Produktinformationsdatenbank ELDAS täglich mit ETIM-konformen Produktdaten beliefert, um sie auf ihren E-Shops, weiteren Plattformen und Produktkatalogen zu publizieren.